Learn How

We need your help in 2018

Support All About Jazz All About Jazz is looking for 1,000 backers to help fund our 2018 projects that directly support jazz. You can make this happen by purchasing ad space or by making a donation to our fund drive. In addition to completing every project (listed here), we'll also hide all Google ads and present exclusive content for a full year!

Sylvie Courvoisier, Mark Feldman, Ikue Mori, Evan Parker "miller´s Tale" at International Jazzfestival Saalfelden at Kunsthaus Nexus

When

Sat, August 26, 2017
13:00

Add to Calendar 2017-08-26 13:00 2017-08-26 Sylvie Courvoisier, Mark Feldman, Ikue Mori, Evan Parker "miller´s Tale" at International Jazzfestival Saalfelden at Kunsthaus Nexus USA; Ende der 1990 er Jahre verschlug es die Pianistin Sylvie Courvoisier der Liebe (zum Violinisten Mark Feldman) wegen nach New York, wo sie schnell fixer Bestandteil der experimentellen Downtown-Szene wurde und u.a. lange Zeit Fixstern in John Zorns Experimental-Club The Stone war. Seither hat die aus Lausanne stammende Musikerin in unterschiedlichen Formationen über 50 Alben für namhafte Labels aufgenommen. Mit ihrem aktuellen Album "Miller´s Tale", auf dem neben altbekannten Partnern Mark Feldman und Ikue Mori auch Saxophonist Evan Parker zu hören ist, zeigt sie, dass sie durch ihre fein ausgewogene Spannung zwischen Komposition und Improvisation die großen Fußstapfen von Irène Schweizer, der Grande Dame des europäischen Freejazz-Pianos, durchaus auszufüllen vermag. Kunsthaus Nexus, Am Postplatz 1 false MM/DD/YYYY

Tickets

INFO & TICKETS

Musicians

Evan Parker
Evan Parker
sax, tenor
Sylvie Courvoisier
Mark Feldman
Mark Feldman
violin

About

USA; Ende der 1990 er Jahre verschlug es die Pianistin Sylvie Courvoisier der Liebe (zum Violinisten Mark Feldman) wegen nach New York, wo sie schnell fixer Bestandteil der experimentellen Downtown-Szene wurde und u.a. lange Zeit Fixstern in John Zorns Experimental-Club The Stone war. Seither hat die aus Lausanne stammende Musikerin in unterschiedlichen Formationen über 50 Alben für namhafte Labels aufgenommen. Mit ihrem aktuellen Album "Miller´s Tale", auf dem neben altbekannten Partnern Mark Feldman und Ikue Mori auch Saxophonist Evan Parker zu hören ist, zeigt sie, dass sie durch ihre fein ausgewogene Spannung zwischen Komposition und Improvisation die großen Fußstapfen von Irène Schweizer, der Grande Dame des europäischen Freejazz-Pianos, durchaus auszufüllen vermag.

Kunsthaus Nexus uploaded this event on July 3, 2017

Support All About Jazz's Future

We need your help and we have a deal. Contribute $20 and we'll hide the six Google ads that appear on every page for a full year!